• Holzbearbeitung

  • Hauswirtschaft / Hotels- und Gaststätten

  • Metallbearbeitung

  • Farbe und Raumgestaltung / Baunebengewerbe

  • CNC - Drehen und Fräsen

Qualifizierung von Arbeitslosen zu einem anerkannten Berufsabschluss

 

Projektlaufzeit: 09/2016 - 09/2018
Zielgruppe: Langzeitarbeitslose ohne verwertbaren bzw. ohne Berufsabschluss 
Projektdauer je Durchgang: 12 Monate
Anteil Praktikum: 12 Wochen

 

Inhalte:

  • Erwerb und Vertiefung fachtheoretischer Kenntnisse und fachpraktischer Fertigkeiten
  • regelmäßiges Bewerbungstraining
  • Eingliederung- und Unterstützungsleistung

 

Wichtige Bausteine:

  • Unterricht in Fachtheorie und -praxis
  • Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf
  • Förderung der sozialen Integration
  • Gegenwirkung

 

Abschluss: Zertifikat
Zugangsvoraussetzungen: Langzeitarbeitslosigkeit

 

Partner bei der Durchführung: 

Fortbildungsakademie der Wirtschaft Dresden

regionale Unternehmen

 

Verantwortlich im BBZ:
Herr Breitmoser, Herr Koschinsky

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.