• Holzbearbeitung

  • Hauswirtschaft / Hotels- und Gaststätten

  • Metallbearbeitung

  • Farbe und Raumgestaltung / Baunebengewerbe

  • CNC - Drehen und Fräsen

Interesse?



Bildungsmodule

Informieren Sie sich über unsere Bildungsmodule für Ihre berufliche Fortbildung.

Bildungsmodule

Metalltechnik

Vergabezeitraum / Projektlaufzeit:
ständig - laufender Einstieg

Maßnahme- / Projektdauer je Durchgang:

individuell - entsprechend der ausgewählten Module

Anteil Praktikum:
individuell

Zielgruppe:

Auszubildende und Fachkräfte aus der Produktion

Inhaltsbeschreibung:

Die Module sind auf die spezifischen Anforderungen der metallverarbeitenden Industrie und des Handwerks ausgerichtet. Dabei steht im Vordergrund, den Teilnehmer für seine künftigen Arbeitsaufgaben zu qualifizieren, selbständige Bearbeitung zu planen, umzusetzen und zu prüfen. 

  • Kernqualifikation
  • Fachqualifikation I
  • Fachqualifikation II

Abschluss:
Zertifikat für absolvierte Module

Zugangsvoraussetzungen:
  • Auszubildende im metalltechnischen Bereich
  • Facharbeiter, Meister, Ingenieure mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung / Studium im metalltechnischen Bereich.
  • Personen, die seit Längerem im erlernten Beruf nicht eingesetzt bzw. beschäftigt wurden
Finanziert von:

Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein)

Partner bei Durchführung:
Verantwortlich im BBZ:

Herr Böhme, Herr Grimmer

Bau/Ausbau: Raumgestaltung

Vergabezeitraum / Projektlaufzeit:
ständig - laufender Einstieg

Maßnahme- / Projektdauer je Durchgang:

Anteil Praktikum:
individuell

Zielgruppe:

Auszubildende und Fachkräfte aus dem Maler- und Lackiererhandwerk

Inhaltsbeschreibung:

Die Module sind auf die spezifischen Anforderungen des Maler- und Lackiererhandwerks ausgerichtet. Dabei steht im Vordergrund, den Teilnehmer für seine künftigen Arbeitsaufgaben zu qualifizieren, selbständige Bearbeitung zu planen, umzusetzen und zu prüfen.

Abschluss:
Zertifikat für absolvierte Module

Zugangsvoraussetzungen:

Auszubildende im Maler- und Lackiererhandwerk

Gesellen und Meister mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk

Personen, die seit Längerem im erlernten Beruf nicht eingesetzt bzw. beschäftigt wurden

Finanziert von:

Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein)

Partner bei Durchführung:
Verantwortlich im BBZ:

Herr Jenetzky

Bau/Ausbau: Bautechnik

Vergabezeitraum / Projektlaufzeit:
ständig - laufender Einstieg

Maßnahme- / Projektdauer je Durchgang:

individuell - entsprechend der ausgewählten Module

Anteil Praktikum:
individuell

Zielgruppe:

Auszubildende und Fachkräfte aus dem Bau- und Baunebengewerbe

Inhaltsbeschreibung:

Die Module sind auf die spezifischen Anforderungen des Bau- und Baunebengewerbes ausgerichtet. Dabei steht im Vordergrund, den Teilnehmer für seine künftigen Arbeitsaufgaben zu qualifizieren, selbständige Bearbeitung zu planen, umzusetzen und zu prüfen. 

  • Bautechnik I
  • Bautechnik II

Abschluss:
Zertifikat für absolvierte Module

Zugangsvoraussetzungen:
  • Auszubildende im Bau- und Baunebengewerbe
  • Gesellen und Meister mit einer abgeschlossenen Berufsausbildungim Bau- und Baunebengewerbe
  • Personen, die seit Längerem im erlernten Beruf nicht eingesetzt bzw. beschäftigt wurden
Finanziert von:

Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein)

Partner bei Durchführung:
Verantwortlich im BBZ:

Herr Kienas

Holztechnik

Vergabezeitraum / Projektlaufzeit:

Maßnahme- / Projektdauer je Durchgang:

individuell - entsprechend der ausgewählten Module

Anteil Praktikum:
individuell

Zielgruppe:

Auszubildende und Fachkräfte aus dem Berufsfeld Holz

Inhaltsbeschreibung:

Die Module sind auf die spezifischen Anforderungen des Berufsfeldes Holz ausgerichtet. Dabei steht im Vordergrund, den Teilnehmer für seine künftigen Arbeitsaufgaben zu qualifizieren, selbständige Bearbeitung zu planen, umzusetzen und zu prüfen. 

Abschluss:
Zertifikat für absolvierte Module

Zugangsvoraussetzungen:
  • Auszubildende im Bereich Holz
  • Beschäftigte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Bereich Holz
  • Personen, die seit Längerem im erlernten Beruf nicht eingesetzt bzw. beschäftigt wurden
Finanziert von:

Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein)

Partner bei Durchführung:
Verantwortlich im BBZ:

Herr Kienas

Grüner Bereich

Vergabezeitraum / Projektlaufzeit:
ständig - laufender Einstieg

Maßnahme- / Projektdauer je Durchgang:

individuell - entsprechend der ausgewählten Module

Anteil Praktikum:
individuell

Zielgruppe:

Auszubildende und Fachkräfte aus dem grünen Bereich

Inhaltsbeschreibung:

Die Module sind auf die spezifischen Anforderungen des grünen Bereiches ausgerichtet. Dabei steht im Vordergrund, den Teilnehmer für seine künftigen Arbeitsaufgaben zu qualifizieren, selbständige Bearbeitung zu planen, umzusetzen und zu prüfen. 

Abschluss:
Zertifikat für absolvierte Module

Zugangsvoraussetzungen:
  • Auszubildende im grünen Bereich
  • Beschäftigte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im grünen Bereich
  • Personen, die seit Längerem im erlernten Beruf nicht eingesetzt bzw. beschäftigt wurden
Finanziert von:

Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein)

Partner bei Durchführung:
Verantwortlich im BBZ:

Herr Kienas

Lager und Logistik

Vergabezeitraum / Projektlaufzeit:
ständig - laufender Einstieg

Maßnahme- / Projektdauer je Durchgang:

individuell - entsprechend der ausgewählten Module

Anteil Praktikum:
individuell

Zielgruppe:

Auszubildende und Fachkräfte aus dem Bereich Lager und Logistik

Inhaltsbeschreibung:

Die Module sind auf die spezifischen Anforderungen des Bereiches Lager und Logistik ausgerichtet. Dabei steht im Vordergrund, den Teilnehmer für seine künftigen Arbeitsaufgaben zu qualifizieren, selbständige Bearbeitung zu planen, umzusetzen und zu prüfen. 

Abschluss:
Zertifikat für absolvierte Module

Zugangsvoraussetzungen:
  • Auszubildende im Bereich Lager und Logistik
  • Beschäftigte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Bereich Lager und Logistik
  • Personen, die seit Längerem im erlernten Beruf nicht eingesetzt bzw. beschäftigt wurden
Finanziert von:

Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein)

Partner bei Durchführung:
Verantwortlich im BBZ:

Herr Breitmoser

Handel und Verkauf

Vergabezeitraum / Projektlaufzeit:

Maßnahme- / Projektdauer je Durchgang:

individuell - entsprechend der ausgewählten Module

Anteil Praktikum:
individuell

Zielgruppe:

Auszubildende und Fachkräfte aus dem Handel

Inhaltsbeschreibung:

Die Module sind auf die spezifischen Anforderungen des Handels ausgerichtet. Dabei steht im Vordergrund, den Teilnehmer für seine künftigen Arbeitsaufgaben zu qualifizieren, selbständige Bearbeitung zu planen, umzusetzen und zu prüfen.

Abschluss:
Zertifikat für absolvierte Module

Zugangsvoraussetzungen:
  • Auszubildende im Bereich Handel
  • Beschäftigte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Bereich Handel
  • Personen, die seit Längerem im erlernten Beruf nicht eingesetzt bzw. beschäftigt wurden

 

Finanziert von:

Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein)

Partner bei Durchführung:
Verantwortlich im BBZ:

Herr Kienas

PC

Vergabezeitraum / Projektlaufzeit:
ständig - laufender Einstieg

Maßnahme- / Projektdauer je Durchgang:

individuell - entsprechend der ausgewählten Module

Anteil Praktikum:
individuell

Zielgruppe:

Auszubildende und Fachkräfte aus den kaufmännischen und verwaltenden Bereichen

Inhaltsbeschreibung:

Die Module sind auf die spezifischen Anforderungen der kaufmännischen und verwaltenden Bereiche ausgerichtet. Dabei steht im Vordergrund, den Teilnehmer für seine künftigen Arbeitsaufgaben zu qualifizieren, selbständige Bearbeitung zu planen, umzusetzen und zu prüfen. 

Abschluss:
Zertifikat für absolvierte Module

Zugangsvoraussetzungen:
  • Auszubildende der kaufmännischen und verwaltenden Bereiche
  • Beschäftigte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in den kaufmännischen und verwaltenden Bereichen
  • Personen, die seit Längerem im erlernten Beruf nicht eingesetzt bzw. beschäftigt wurden
Finanziert von:
Partner bei Durchführung:

Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein)

Verantwortlich im BBZ:

Frau Klostermann

Wirtschaft/Verwaltung

Vergabezeitraum / Projektlaufzeit:
ständig - laufender Einstieg

Maßnahme- / Projektdauer je Durchgang:

individuell - entsprechend der ausgewählten Module

Anteil Praktikum:
individuell

Zielgruppe:

Auszubildende und Beschäftigte in den kaufmännischen und verwaltenden Bereichen

Inhaltsbeschreibung:

Die Module sind auf die spezifischen Anforderungen in den kaufmännischen und verwaltenden Bereichen ausgerichtet. Dabei steht im Vordergrund, den Teilnehmer für seine künftigen Arbeitsaufgaben zu qualifizieren, selbständige Bearbeitung zu planen, umzusetzen und zu prüfen. 

Abschluss:
Zertifikat für absolvierte Module

Zugangsvoraussetzungen:
  • Auszubildende der kaufmännischen und verwaltenden Bereiche
  • Beschäftigte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in den kaufmännischen und verwaltenden Bereichen
  • Personen, die seit Längerem im erlernten Beruf nicht eingesetzt bzw. beschäftigt wurden
Finanziert von:

Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein)

Partner bei Durchführung:
Verantwortlich im BBZ:

Frau Klostermann

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.